Hohlwelle

Felss Hohlwelle

Die wirtschaftliche Kombination diverser Verfahren.

Hohlwellen leiten Drehbewegungen und -momente zwischen Teilen weiter, die fest mit ihnen verbunden sind. Hohlwellen werden eingesetzt, wenn Gewicht eingespart werden oder die Welle eine hohe Eigenfrequenz haben soll.

See Video
Felss Hollow Shaft

Reduzierter Materialeinsatz und Leichtbau für ressourceneffiziente Ergebnisse

Bei dieser Felss Hohlwelle wurde eine 90°-Schulter im Umformverfahren realisiert, wobei es einen großen Stufensprung mit höchster Genauigkeit herzustellen galt. Die Herausforderung wurde durch die wirtschaftliche Kombination von Kaltumformung, Drehen, Härten und Schleifen gemeistert. Die eingesetzten Verfahren sorgen für eine gesteigerte Bauteilfestigkeit. Durch eine kooperative Entwicklungsphase verbindet diese Hohlwelle fortgeschrittene Funktionsintegration mit höchster Ressourceneffizienz.

Besonderheiten der realisierten Lösung

Realisierung einer 90° Schulter mit Umformverfahren
Großer Stufensprung bei hoher Geometriegenauigkeit durch Umformen
Wirtschaftliche Kombination diverser Verfahren – von Kaltumformung, Härten und Schleifen

Vorteile der Felss Lösungen auf einen Blick

Felss Vorteilsicon Leichter

Leichter

67 % Materialeinsparung im Vergleich zu spanenden Verfahren.

Felss Vorteilsicon Ressourceneffizienter

Ressourceneffizienter

67 % Materialeinsparung gegenüber klassischen spanenden Verfahren.

Felss Vorteilsicon Präziser

Präziser

Gesteigerte Bauteilstabilität durch Kaltverfestigung.

Felss Vorteilsicon Schneller

Schneller

Kürzere Taktzeiten durch Bearbeitung von hohlem Werkstück.

Weitere Anwendungen entdecken

Ihr Partner für Kaltumformlösungen

Sie haben weitere Fragen oder wollen Ihre Anforderungen im persönlichen Gespräch klären? Sprechen Sie uns an.