Komplexe Geometrien durch wirtschaftliche Kombination von Verfahren

Hohlwellen leiten Drehbewegungen und -momente zwischen Teilen weiter, die fest mit ihnen verbunden sind. Hohlwellen werden eingesetzt, wenn Gewicht eingespart werden oder die Welle eine hohe Eigenfrequenz haben soll.

Felss Hohlwelle

Bei dieser Felss Hohlwelle wurde eine 90°-Schulter im Umformverfahren realisiert, wobei es einen großen Stufensprung mit höchster Genauigkeit herzustellen galt. Felss macht das durch eine wirtschaftliche Kombination von Kaltumformung, Drehen, Härten und Schleifen möglich. Die eingesetzten Verfahren sorgen für eine gesteigerte Bauteilfestigkeit. Durch eine kooperative Entwicklungsphase verbindet diese Hohlwelle fortgeschrittene Funktionsintegration mit höchster Ressourceneffizienz.

Mehrwerte

Felss Vorteilsicon Leichter

Leichter

67 % Materialeinsparung (im Vergleich zu spanenden Verfahren).

Felss Vorteilsicon Belastbarer

Belastbarer

Höhere Stabilität durch Kaltverfestigung.

Felss Vorteilsicon Ressourceneffizienter

Ressourceneffizienter

Ressourceneffizienter durch spanlose Bearbeitung.

Felss Vorteilsicon Schneller

Schneller

Kürzere Taktzeiten im Vergleich zu Alternativverfahren.

Felss Vorteilsicon Präziser

Präziser

Komplexe Geometrien bei höchster Genauigkeit.

Die Felss Komponenten im Einsatz: unsere Applikationen

Felss Lenkspindel

Lenkspindel

Die Felss Lenkspindeln werden aus nur einem Rohr gefertigt, was Produktionskosten senkt und gleichzeitig für verbesserte Geradheit und höchste Geometriegenauigkeit sorgt.

Mehr erfahren
Felss Hohlwelle

Hohlwelle

Diese Hohlwelle verbindert fortgeschrittene Funktionsintegration mit höchster Ressourceneffizienz und gesteigerter Bauteilfestigkeit.

Mehr erfahren
Felss Lenkwelle

Lenkwelle

Diese Felss Lenkwelle wird, im Gegensatz zur Herstellung mit anderen Verfahren, aus einem Teil gefertigt.

Mehr erfahren

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Gern beraten wir Sie persönlich zu unseren Lösungen und sind bei Rückfragen rund um die Felss Gruppe für Sie da.