Torsionsdämpfer

Felss Torsionsdämpfer

Einsparungen bei hervoragenden Oberflächen

Torsionsdämpfer ermöglichen es, Drehmomentspitzen von Motoren abzufangen. Sie kommen zwischen Motor und Getriebe sowie zwischen Getriebe und Zapfwelle zum Einsatz.

Material- und Gewichtseinsparungen bei gleichzeitig bester Qualität

Bei der Herstellung von Torsionsdämpfern bietet Felss durch das angewandte Axialform-Verfahren höchste Qualität. Damit können konstant hohe Qualitäten beim Verzahnen von sehr dünnwandigen Teilen erreicht werden. Der durchgehende Faserverlauf macht den Torsionsdämpfer hoch stabil und belastbar.

Vorteile der Felss Lösungen auf einen Blick

Felss Vorteilsicon Belastbarer

Belastbarer

Hervorragende Oberflächengüte und beste Materialeigenschaften durch einen durchgehenden Faserverlauf.

Felss Vorteilsicon Ressourceneffizienter

Ressourceneffizienter

Durch Kaltumformungsprozess Axialformen keine spanenden Abfälle.

Felss Vorteilsicon Präziser

Präziser

Hohe, konstante Verzahnungsqualität trotz des dünnwandigen Bauteils.

Felss Vorteilsicon Schneller

Schneller

Aufbringen der Verzahnung in nur ca. 12 Sekunden.

Weitere Anwendungen entdecken

Ihr Partner für Kaltumformlösungen

Sie haben weitere Fragen oder wollen Ihre Anforderungen im persönlichen Gespräch klären? Sprechen Sie uns an.