Felss Flachblattbiegemaschinen

Ein flacher, empfindlicher Federstahlstreifen muss in eine exakt vorgegebene Form mit ineinander übergehenden Radien gebogen werden –
die einfache Beschreibung deutet die hohe Herausforderung für den Maschinenbau an.

Mit unterschiedlichen Anlagentypen und einer Fülle von zusätzlich integrierbaren Prozessen stellt Felss Systems passgenaue Lösungen für jegliche Kundenwünsche sicher.


Die FBC-Varianten im Überblick

Das Felss FBC ist modernste Fertigungstechnik für die Herstellung von Wischblattschienen (Federschiene; Teil des modernen Scheibenwischers) aus Bandmaterial durch Biegen und Stanzen. Damit der Scheibenwischer dauerhaft und funktionssicher einsetzbar ist, müssen Änderungen der erzeugten Biegung an der Federschiene durch Setzvorgänge oder Belastungen im Gebrauch minimiert werden. Dieses wird durch unseren patentierten Biegeprozess, einem Vor- bzw. Überbiegen mit nachgeschaltetem Rückbiegen zum Abbau der Eigenspannungen des gebogenen Materials realisiert.

 

Vorteile

• Hohe Biegequalität
• Bis zu 3400 Interpolationspunkte bei einer Schienenlänge von 800mm
• Wiederholgenauigkeit von ±0,005mm
• Hoher Bedienkomfort mit SPOB-Bedienoberfläche
• Zusätzlich integrierbare Prozesse wie Richten, Reinigung, Materialprüfung und Markieren
• Werkzeugerkennung und Datenübertragung auf das Werkzeug
• Abstapelung oder Übergabe an Nachfolgeprozesse integrierbar
• Hohe Ausbringung
• Kurze Rüstzeiten
• Hohe Verfügbarkeit

Die FBC-Varianten unterscheiden sich über die Anzahl der Stanzoperationen und über Ihre Ausbringungsleistung.

FBC: Start-Stopp

Das Standard-FBC
(Start-Stopp)

Die Standard-Version produziert mit Start-Stopp-Betrieb, d.h. der Vorschub wird zum Zeitpunkt des Stanzens ausgesetzt. Es gibt sie mit einer oder zwei Pressen. Eine Presse ist verantwortlich für das Trennen der Federschienen. Mit einer zweiten Presse kann eine zusätzliche Stanzoperation am Werkstück (meist Mittelloch) ermöglicht werden.

Durch eine Reihe von Optionen können werkstückbedingte Verstellungen an der Anlage komplett automatisiert und somit die Rüstzeit verkürzt werden.

FBC: Fliegend

Das FBC für hohe Ausbringungsleistung
(Fliegendstanze)

Während beim herkömmlichen Start-Stopp-Betrieb der Vorschub zur Zeit des Stanzens ausgesetzt wird, kann er bei dem Einsatz von Fliegendstanzen unvermindert beibehalten werden. Mit Vorschubgeschwindigkeiten von bis zu 40m/min ergibt sich dabei eine enorm hohe Ausbringung (Bis zu 90 Teile / Minute).


Diese Version gibt es ebenfalls mit einer oder zwei Pressen.
Auch werkstückbedingte Verstellungen an der Anlage
können optional automatisiert werden.