Zentralwelle

Felss Zentralwelle

Präzise Verzahnungen bei durchgehendem Faserlauf – in Sacklöchern

Zentralwellen befinden sich im Achsantrieb von Nutzfahrzeugen, wo sich alle anderen Elemente ihre Drehzahl über das Getriebe abgreifen. Felss gewährleistet bei der Herstellung von Zentralwellen höchste Prozesssicherheit beim Einbringen der Verzahnung. Das verwendete Axialformverfahren bietet konstant hohe Verzahnungsqualität und hervorragende Oberflächenqualität bei kurzen Taktzeiten. Der durchgehende Faserverlauf macht eine erhöhte Stabilität möglich. Bei der Fertigung der Zentralwellen ermöglicht Axialformen das Einbringen von Innenverzahnungen in die Sackbohrung – dies geschieht hochpräzise und spanlos.

Vorteile der Felss Lösungen auf einen Blick

Felss Vorteilsicon Belastbarer

Belastbarer

Erhöhte Stabilität aufgrund des durchgehenden Faserverlaufs.

Felss Vorteilsicon Ressourceneffizienter

Ressourceneffizienter

Materialeinsparungen durch spanlose Bearbeitung.

Felss Vorteilsicon Präziser

Präziser

Hohe, konstante Verzahnungsqualität und hervorragende Oberflächen durch Kaltumformung.

Felss Vorteilsicon Schneller

Schneller

Kurze Taktzeiten von ca. 15 Sekunden – inkl. Handling.

Weitere Anwendungen entdecken

Ihr Partner für Kaltumformlösungen

Sie haben weitere Fragen oder wollen Ihre Anforderungen im persönlichen Gespräch klären? Sprechen Sie uns an.